Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Needham startet Gamestop mit „Buy“ von 41 Dollar

Die Analysten von Needham haben die Bewertung der Aktien von Gamestop mit "Buy" und einem Kursziel von 41 Dollar gestartet.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Needham haben die Bewertung der Aktien von Gamestop mit "Buy" und einem Kursziel von 41 Dollar gestartet. Gamestop sei der weltgrößte Einzelhändler von Video-Spielen mit einem wachsenden Marktanteil in den meisten seiner Märkte, schrieb Analyst Sean Mcgowan in einer Studie vom Mittwoch.

Er rechne damit, dass sich das Umsatz- und Gewinnwachstum in den kommenden Jahren verlangsamen werde, da der Produktlebenszyklus innerhalb der Branche durch den Generationenwechsel länger werde. Dennoch dürfte das Unternehmen von einer höheren Bruttomarge und schnellerem Verkauf von Spielen mit hohen Margen profitieren.

Gemäß der Einstufung "Strong Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag von mehr als 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote