Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Needham startet Spreadtrum Communications mit „Buy“

NEW York (dpa-AFX) – Needham hat die Aktien von Spreadtrum Communications mit "Buy" und einem Kursziel von 15 Dollar gestartet.

NEW York (dpa-AFX) – Needham hat die Aktien von Spreadtrum Communications mit "Buy" und einem Kursziel von 15 Dollar gestartet. Der Anbieter von Lösungen für Basisband-Prozessoren dürfte von verschiedenen Trends auf dem Markt für drahtlose Technologien profitieren, hieß es in einer aktuellen Studie von Montag. Spreadtrum habe mit dem chinesischen einen der am schnellsten wachsenden Handy-Märkte im Visier. Das Unternehmen sei bereits einer der führenden Anbieter von Basisband-Lösungen in China.

Spreadtrum biete hochintegrierte Basisband-Prozessoren für Handys an, die neben digitalen und analogen Lösungen auch Multimediaprozesse und vollständige Softwareprotokolle einschließen, so die Analysten weiter. Das Unternehmen sei gut aufgestellt, den 3G-Mobilfunkstandard TD-Scdma als Chance für sich zu nutzen. Es sei das einzige Unternehmen, das eine Lösung mit einem einzelnen Chip für den Scdma und den Gprs-Standard anbiete.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Startseite
Serviceangebote