Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse UBS hebt Unilever-Ziel auf 26,50 Euro

Die UBS hat das Kursziel für die Unilever-Aktie nach Drittquartalszahlen von 25,00 auf 26,50 Euro angehoben und die Aktie mit "Buy" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat das Kursziel für die Unilever-Aktie nach Drittquartalszahlen von 25,00 auf 26,50 Euro angehoben und die Aktie mit "Buy" bestätigt. Das ausgewiesene organische Umsatzwachstum sei etwas besser ausgefallen als von ihm erwartet, schrieb Analyst Alan Erskine in einer Studie vom Freitag. Geringere Umsätze bei Tee und im Eiscreme-Geschäft wegen des verregneten Sommer seien durch eine Beschleunigung des Wachstums in den Schwellenländern ausgeglichen worden.

Das Nahrungsmittel- und Kosmetikunternehmen befinde sich aber auf Kurs und dürfte seine Gesamtjahresziele erreichen. Die derzeitige Bewertung der Aktie spiegele mögliche Veränderungen im Portfolio und in der Bilanz des Unternehmens noch nicht wieder. Nach den Herausforderungen im dritten Quartal bleibe die Aussicht auf mehrere positive Impulse wie zum Beispiel ein Investorentreffen in Indien.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt./

Analysierendes Institut UBS.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite