Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Unicredit senkt Ziel für Demag Cranes von 41,0 auf 35,7 Euro

Unicredit hat ihr Kursziel für Aktien von Demag Cranes nach Zahlen von 41,00 auf 35,70 Euro gesenkt und die Aktie mit "Buy" bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat ihr Kursziel für Aktien von Demag Cranes nach Zahlen von 41,00 auf 35,70 Euro gesenkt und die Aktie mit "Buy" bestätigt. Die Bilanz für das erste Quartal sei stark ausgefallen und habe deutlich über seinen Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Stefan Halter in einer Studie von Mittwoch. Zudem sei der auf konservativen Annahmen basierende Ausblick für das laufende Jahr bekräftigt worden. Beides sorge am Markt für Vertrauen sorgen.

Trotz der guten Quartalszahlen habe er die erwartete Terminal-Wachstumrate aufgrund der unsicheren weltwirtschaftlichen Lage von einem Prozent auf Null zurückgeschraubt, so Halter. Daraus resultiere bei unveränderten Gewinnschätzungen für das Geschäftsjahr 2008 die Reduzierung des Kurszieles. Der Experte rechnet für 2008 weiter mit einem bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 109,4 Mill. Euro bei einem Umsatz von 1,15 Mrd. Euro. Für 2009 kalkuliert der Experte mit einem Ebit von 131 Mill. bei einem Erlös von 1,23 Mrd. Euro.

Eine Buy-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Startseite