Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse WestLB bestätigt Singulus mit 'Add' und senkt Kursziel

Die WestLB hat ihr Votum für Aktien von Singulus Technologies mit "Add" bestätigt und gleichzeitig das Kursziel von 14 auf 13 Euro gesenkt.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat ihr Votum für Aktien von Singulus Technologies mit "Add" bestätigt und gleichzeitig das Kursziel von 14 auf 13 Euro gesenkt. Der Ausblick des Unternehmens sei nicht so schlecht wie es auf den ersten Blick den Anschein hatte, sagte Analyst Wolfgang Fickus von der WestLB am Montag. Aktuell kostet eine Singulus-Aktie rund 10 Euro.

Für die nächsten sechs Monate sieht der Experte für das Papier insgesamt mehr Chancen als Risiken. Das gesenkte Kursziel begründete er mit seinen heruntergeschraubten Prognosen und betonte: "Viele schlechte Nachrichten sind aber bereits im Kurs drin, so dass das Abwärtsrisiko gering ist."

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Startseite
Serviceangebote