Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analysten stufen Volkswagen-Aktie hoch

Analysten des Bankhauses Metzler haben am Montag die Aktien des Autoherstellers Volkswagen auf „Buy“ von zuvor „Sell“ heraufgestuft. Das Kursziel gaben die Analysten mit 56 Euro an.

Reuters FRANKFURT/LONDON. Die Experten begründeten die Heraufstufung unter anderem mit der erwarteten Verbesserung der Marktlage. VW-Aktien verbuchten am Vormittag in einem steigenden Deutschen Aktienindex (Dax) ein Plus von 1,6 Prozent auf 37,40 Euro.

Auch die Analysten der Deutschen Bank haben am Montag die Aktien des Autoherstellers hochgestuft von "Sell" auf „Hold“. Der Kursziel belaufe sich auf 37 Euro nach bislang 27 Euro, teilte die Bank mit. Weitere Details waren zunächst nicht erhältlich. VW hatte in der Vorwoche für das erste Halbjahr einen starken Gewinneinbruch ausgewiesen.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite