Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Arzneimittel-Importeur Pharmahändler Abacus nimmt neuen Anlauf an Frankfurter Börse

Spätestens Ende Juni will Abacus sein Debüt auf dem Börsenparkett feiern – wenn die Märkte diesmal mitspielen. Der erste Versuch war gescheitert.
10.05.2019 - 11:59 Uhr
Im Oktober hatte Abacus seinen Börsengang schon einmal abgesagt. Quelle: dpa
Börse Frankfurt

Im Oktober hatte Abacus seinen Börsengang schon einmal abgesagt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der dänische Arzneimittel-Importeur Abacus Medicine wagt einen neuen Anlauf an die Frankfurter Börse. Das Unternehmen will bei dem Börsengang mindestens 50 Millionen Euro einnehmen, daneben verkauft die Gründerfamilie um Vorstandschef Flemming Wagner einen Teil ihrer Aktien, wie Abacus am Freitag mitteilte.

Sollten die Märkte diesmal mitspielen, will Abacus bis spätestens Ende Juni sein Debüt an der Frankfurter Börse feiern. Ende Oktober hatte die Kopenhagener Firma einen ersten Versuch wegen der wackeligen Aktienmärkte auf Eis gelegt.

Das 2004 gegründete Unternehmen hat sich auf den sogenannten Parallelimport teurer verschreibungspflichtiger Arzneimittel spezialisiert. Dabei importiert es Medikamente etwa gegen Krebs, Multiple Sklerose oder Rheuma, die in der Apotheke zwischen 500 und 3000 Euro kosten - teilweise sogar mehr – aus EU-Ländern, wo die Pharmakonzerne sie günstiger anbieten. Das ist legal. Abacus Medicine ist nach eigenen Angaben in zwölf Ländern aktiv, größter Markt ist Deutschland.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Arzneimittel-Importeur - Pharmahändler Abacus nimmt neuen Anlauf an Frankfurter Börse
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%