Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autozulieferer Conti will mit neuer Anleihe Schulden tilgen

Noch ist das Dax-Comeback nicht vollzogen, doch Reifenhersteller Continental plant bereits die erstmalige Ausgabe einer Dollar-Anleihe. Eine halbe Milliarde Dollar soll dabei für das Unternehmen rumkommen. Mindestens.
10.09.2012 - 14:07 Uhr
Elmar Degenhart (r), Conti-Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand Wolfgang Schäfer freuen sich auf das Dax-Comeback. Quelle: dpa

Elmar Degenhart (r), Conti-Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand Wolfgang Schäfer freuen sich auf das Dax-Comeback.

(Foto: dpa)

Hamburg Dax-Aufsteiger Continental will erstmals mit einer Dollar-Anleihe frisches Geld für die Umschuldung einsammeln. Beabsichtigt sei, eine Anleihe über mindestens eine halbe Milliarde Dollar mit einer Laufzeit von voraussichtlich sieben Jahren zu begeben, teilte der Autozulieferer und Reifenhersteller am Montag mit. Das endgültige Emissionsvolumen und die Anleihebedingungen sollten in den nächste Tagen festgelegt werden. Die Anleihe solle institutionellen Investoren im In- und Ausland angeboten werden.

„Unsere zusätzlichen Investitionen in den USA haben uns veranlasst, erstmals eine Anleihe in US-Dollar zu emittieren“, erläuterte Finanzvorstand Wolfgang Schäfer. Mit dem Geld wolle das Unternehmen einen Teil eines im April 2014 fälligen syndizierten Kredits vorzeitig zurückzahlen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%