Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Billigflieger Wizz Air landet an der Börse

Der Billigflieger Wizz geht nun doch an die Börse. Im Sommer hatte die Airline den Gang aufs Parkett noch abgeblasen. Eine Verwendung für das frische Geld hat der Osteuropa-Spezialist auch schon gefunden.
25.02.2015 - 14:09 Uhr
Wizz Air, der Billigflieger aus Budapest, wagt den Gang aufs Parket. Quelle: dpa
Vorsicht, Stufe!

Wizz Air, der Billigflieger aus Budapest, wagt den Gang aufs Parket.

(Foto: dpa)

London Der Ryanair-Konkurrent Wizz Air geht an die Börse. Die Aktien des Billigfliegers seien von Mittwoch an gelistet, der freie Handel solle am 2. März beginnen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in London mit.

Die Papiere gingen mit einem Angebotspreis von 11,50 Pfund (15,70 Euro) und damit am oberen Ende der Preisspanne in den beschränkten Handel der London Stock Exchange. Das entspricht einer Marktkapitalisierung von 601 Millionen Pfund.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Billigflieger - Wizz Air landet an der Börse
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%