Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Hongkong Bank-Aktie explodiert um 152 Prozent

Einstiegspläne eines Private-Equity-Fonds, an dem der milliardenschwere Alibaba-Gründer Jack Ma beteiligt ist, lösen ein Kursfeuerwerk in Fernost aus. Kaum eine andere Aktie ist zuletzt so stark gestiegen.
01.06.2015 - 13:36 Uhr
Aktionäre der Investmentbank Reorient profitieren vom Einstieg eines Private-Equity-Fonds, an dem der E-Commerce-Milliardär beteiligt ist. Quelle: dpa
Jack Ma beflügelt die Kursfantasie

Aktionäre der Investmentbank Reorient profitieren vom Einstieg eines Private-Equity-Fonds, an dem der E-Commerce-Milliardär beteiligt ist.

(Foto: dpa)

Hongkong Der Aktienkurs der Hongkonger Investmentbank Reorient Group ist zum Wochenstart um 152 Prozent nach oben geschnellt. Auslöser ist das Investitionsvorhaben eines Private-Equity-Fonds, hinter dem Jack Ma steht - der milliardenschwere Gründer des chinesischen E-Commerce-Giganten Alibaba.

Die Reorient-Aktie beendete den Handel in Honkong bei 22,65 Hongkong-Dollar und damit auf dem höchsten Kursniveau seit 2007. Die Papiere verzeichneten laut Bloomberg den höchsten Tagesgewinn seit 1990 – dem Start der Datenaufzeichnungen des Informationsdienstleisters. Zuvor waren die Anteilsscheine bereits seit dem 21. April vom Handel ausgesetzt.

 

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Der von Yunfeng Financial Holdings kontrollierte Private-Equity-Fonds Jade Passion wird neue Aktien von Reorient im Wert von 2,68 Milliarden Hong-Kong-Dollar (346 Millionen US-Dollar) erwerben. Das war am Freitag einer Mitteilung der Bank zu entnehmen. Der Private-Equity-Fonds übernimmt  dadurch einen Anteil von 56 Prozent an Reorient.

     

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Börse Hongkong - Bank-Aktie explodiert um 152 Prozent
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%