Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsengang Für Lkw-Hersteller Traton ist der Weltmarkt das Ziel

Der LkwHersteller Traton will zum Branchenführer Daimler aufschließen. In den USA liebäugelt das Unternehmen mit der Komplettübernahme von Navistar.
04.06.2019 - 18:03 Uhr
Zu Traton gehören die Lkw-Marken MAN und Scania. Quelle: Reuters
Traton

Zu Traton gehören die Lkw-Marken MAN und Scania.

(Foto: Reuters)

München/Düsseldorf Zwei stolze Marken, 80.000 Beschäftigte und eine sehr bewegte Vergangenheit. Wenn das Lkw-Konglomerat Traton in diesem Sommer an die Börse rollt, dann ist die europäische Industrielandschaft um eine Größe reicher. Denn neben den bestehenden Playern Daimler und Volvo schickt sich ein dritter europäischer Konzern an, im immer noch wachsenden Markt für Lastwagen, Busse und Transporter eine weltweit führende Rolle einzunehmen.

Gesteuert wird das Unternehmen von München aus. Vor den Toren der Stadt entsteht an der Ausfallstraße nach Dachau eine neue Unternehmenszentrale. Von hier aus will der ehemalige Daimler-Manager Andreas Renschler aus dem bislang eher losen Verbund einen schlagkräftigen Konzern schmieden. Während MAN vor allem in Europa und Brasilien im mittleren Preissegment anbietet, ist Scania die hochpreisige Marke mit globaler Abdeckung. Für die Zukunft wären beide allein aber zu klein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsengang - Für Lkw-Hersteller Traton ist der Weltmarkt das Ziel
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%