Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsengang Manchester United stürmt an die Wall Street

Hongkong, Singapur - und jetzt New York: Der englische Fußballclub Manchester United hat sich einen neuen Handelsplatz für seinen Börsengang ausgesucht. Dabei sichert sich der Club-Besitzer mit einem Trick die Kontrolle.
04.07.2012 Update: 04.07.2012 - 12:50 Uhr
Der englische Rekord-Fußballclub Manchester United (im Bild: Wayne Rooney) will in New York an die Börse gehen. Quelle: Reuters

Der englische Rekord-Fußballclub Manchester United (im Bild: Wayne Rooney) will in New York an die Börse gehen.

(Foto: Reuters)

Bangalore Nach monatelangen Spekulationen über die Platzwahl beim geplanten Börsengang hat sich Manchester United für die Wall Street entschieden. Mit seinem Aktienmarktdebüt an der New York Stock Exchange will der von einer amerikanischen Milliardärs-Familie kontrollierte englische Fußball-Rekordmeister bis zu 100 Millionen Dollar einsammeln, wie am Dienstag aus dem Antrag für die Erstemission (IPO) hervorging. Auch wenn diese Summe aus strategischen Gründen zu niedrig kalkuliert sein könnte, bleibt sie weit hinter der zunächst angepeilten eine Milliarde Dollar bei einem IPO in Singapur zurück. Auch die Börse in Hongkong hatte der Traditionsverein zunächst ins Auge gefasst, der nach der Forbes-Liste als wertvollster Fußball-Club der Welt gilt. London war dagegen kein Thema.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsengang - Manchester United stürmt an die Wall Street
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%