Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsengang Morgan-Stanley-Banker schuld an Facebook-Flop?

Den missglückten Facebook-Börsengang hat einem Medienbericht zufolge vor allem ein Morgan-Stanley-Banker zu verantworten. Angeblich behinderte der Manager andere Banken, um den Großteil der Gebühren einzustreichen.
18.06.2012 - 19:39 Uhr
Der Facebook-Börsengang war eine der größten Neuemissionen. Quelle: dpa

Der Facebook-Börsengang war eine der größten Neuemissionen.

(Foto: dpa)

New York Ist er der Hauptschuldige am verpatzten Facebook-Börsengang? Michael Grimes, ein erfahrener Manager von Morgan Stanley im kalifornischen Silicon Valley, habe bei den Facebook-Verantwortlichen darauf bestanden, der „einzige Entscheider“ beim Börsengang des sozialen Netzwerks zu sein, berichtet das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf Beteiligte.

Grimes habe vor allem den Einfluss der anderen am Börsengang beteiligten Banken einschränken wollen - vor allem den der Konkurrenten Goldman Sachs und JPMorgan Chase, berichtete das Blatt. Morgan Stanley sollte so eine „ungewöhnlich große Kontrolle“ über den Börsengang bekommen und damit den größten Teil der Gebühren einstreichen. Dem Bericht zufolge gelang es Grimes zusammen mit den Verantwortlichen von Facebook, die Wettbewerber von mehreren Treffen fernzuhalten. Sie hätten daher die Nachfrage nach den Aktien nicht richtig einschätzen können.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsengang - Morgan-Stanley-Banker schuld an Facebook-Flop?
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%