Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsengang Telekomkonzern Sunrise will an Schweizer Börse

Die Nummer Zwei im Schweizer Mobiltelefonmarkt will an die Börse: Investoren sollen Sunrise 1,1 Milliarden Euro für künftiges Wachstum einbringen. Der kleine Schweizer Markt ist problematisch für Mobilfunkanbieter.
14.01.2015 - 10:00 Uhr
Der Börsengang von Sunrise an der Schweizer Börse SIX wird federführend von der Deutschen Bank und UBS organisiert. Quelle: ap

Der Börsengang von Sunrise an der Schweizer Börse SIX wird federführend von der Deutschen Bank und UBS organisiert.

(Foto: ap)

Zürich Der Schweizer Mobilfunk-Betreiber Sunrise strebt an die Börse. Mit dem Gang an die Schweizer Börse SIX in der ersten Jahreshälfte sollen bei Investoren 1,35 Milliarden Franken (1,1 Milliarden Euro) eingesammelt werden. Mit dem frischen Kapital will die Nummer Zwei im Schweizer Mobiltelefonmarkt sein künftiges Wachstum finanzieren.

„Wir freuen uns über unsere Wachstumsaussichten und sind überzeugt, dass wir unsere Aktionäre in Zukunft dank unseres starken Cashflow-Profils mit einer attraktiven Ausschüttungspolitik belohnen können“, erklärte Sunrise-Chef Libor Voncina am Mittwoch. Sunrise gehört dem Finanzinvestor CVC, der das Unternehmen im Jahr 2010 für 3,3 Milliarden Franken übernommen hatte. 2013 war ein Veräußerungsversuch gescheitert.

Sunrise setzte im bis September laufenden Geschäftsjahr 2013/14 zwei Milliarden Franken um und erzielte dabei ein Betriebsergebnis (Ebitda) von 621 Millionen Franken. Die Gewinnmargen der europäischen Mobilfunkbetreiber stehen wegen des harten Wettbewerbs und Investitionen in ihre Netzwerke unter Druck.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börsengang - Telekomkonzern Sunrise will an Schweizer Börse
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%