Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsengang und Megavertrag ManUnited kann sich vor Geld kaum retten

Geldregen für Manchester United: Rund 270 Millionen Euro soll der Börsengang des britischen Fußball-Clubs einbringen. Hinzu kommt ein fast schon unmoralisches Angebot des amerikanischen Autoriesen General Motors.
31.07.2012 Update: 31.07.2012 - 10:09 Uhr
Spieler von Manchester United. Quelle: dapd

Spieler von Manchester United.

(Foto: dapd)

New York Die Eigner des Traditions-Fußballclubs Manchester United wollen beim geplanten Börsengang an der Wall Street rund 330 Millionen Dollar einsammeln. Wie der von einer amerikanischen Milliardärs-Familie kontrollierte englische Fußball-Rekordmeister am Montag weiter mitteilte, liegt die Preisspanne für die Erstemission (IPO) an der New York Stock Exchange zwischen 16,00 und 20,00 Dollar. Insgesamt will der Club 16,67 Millionen Anteilsscheine anbieten. An der oberen Spanne würde Manchester United mit 3,3 Milliarden Dollar bewertet.

Der 19-malige englische Meister, der zuletzt seinen Titel an den Stadtrivalen Manchester City verlor, ist im Besitz der US-Familie Glazer. Der Verein und die Glazers werden die Hälfte der Anteilsscheine verkaufen. Nach dem IPO wird die Familie weiterhin eine dominante Position innehaben, mit 89,8 Prozent der kombinierten A- und B-Aktien. Der hochverschuldete Traditionsverein will die Einnahmen aus dem Börsengang nutzen, um Verbindlichkeiten abzubauen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%