Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börsianer haben Sitzung der Fed im Blick Dax-Ausblick: Die Cebit könnte beflügeln

Nicht nur die Eröffnung der weltgrößten Computermesse CeBIT, sondern auch eine Reihe von Konjunkturdaten könnten nach Einschätzung von Experten dem Deutschen Aktienindex (Dax) in der kommenden Flügel verleihen.

HB FRANKFURT. Darüber hinaus rechneten Börsianer mit einer technischen Erholung, nachdem der Dax auf Grund der verheerenden Anschläge in Madrid allein am Donnerstag rund 3,5 Prozent verloren hatte. „Die Unternehmen wollen sich auf der Cebit natürlich in einem guten Licht präsentieren“, sagt ein Händler mit Blick auf die erhofften Impulse für die Hochtechnologiewerte. „Daher werden sie sicher eine Menge positiver Nachrichten verkünden.“

Aktienstratege Ralf Dickebohm von der Bremer Landesbank rechnet mit zusätzlichem Auftrieb für die Aktien durch die zur Veröffentlichung anstehenden Konjunkturdaten: „Sowohl die deutschen als auch die US-Konjunkturdaten könnten leicht positiv überraschen. Im Laufe der Woche könnte der Dax wieder über die Marke von 3920 Punkten kommen, vielleicht sogar 3960 Zähler erreichen.“ Am Freitag lag das Börsenbarometer zum Xetra-Schluss bei rund 3916 Punkten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen