Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Borussia Dortmund BVB-Aktionäre strafen Dortmund nach Hummels-Verpflichtung ab

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund verpflichtet Mats Hummels. Bei den BVB-Aktionären kommt das nicht gut an. Der Grund könnte die Ablösesumme sein.
19.06.2019 Update: 19.06.2019 - 18:22 Uhr
BVB-Aktie gibt nach Verpflichtung von Mats Hummels nach Quelle: AFP
Mats Hummels

Der Abwehrspieler kehrt von Bayern München zu Borussia Dortmund zurück.

(Foto: AFP)

Düsseldorf Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mats Hummels wechselt vom Deutschen Meister Bayern München zum Vizemeister Borussia Dortmund. Beide Vereine bestätigten am Mittwoch, dass sie sich grundsätzlich auf einen Wechsel verständigt hätten. Zuerst hatte der „Kicker“ darüber berichtet.

An der Börse kam diese Nachricht überhaupt nicht gut an: Die Dortmunder Aktie gab um bis zu 2,5 Prozent nach, grenzte ihren Verluste bis zum Börsenschluss aber auf 0,8 Prozent ein und ging bei 8,35 Euro aus dem Handel. Das Jahreshoch liegt bei 9,49 Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Borussia Dortmund - BVB-Aktionäre strafen Dortmund nach Hummels-Verpflichtung ab
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%