Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Britische Kreditplattform Funding Circle will mit Börsengang 300 Millionen Pfund einsammeln

Die Finanzplattform vermittelt Kredite von Investoren an kleinere Unternehmen. Jetzt besorgt sich Funding Circle selbst Geld – an der Börse.
03.09.2018 Update: 03.09.2018 - 16:13 Uhr
Bislang schreibt Funding Circle rote Zahlen: 2017 fiel bei Erträgen von 94,5 Millionen Pfund ein operativer Verlust von 36,9 Millionen Pfund an. Quelle: Bloomberg
Funding-Circle-CEO Samir Desai

Bislang schreibt Funding Circle rote Zahlen: 2017 fiel bei Erträgen von 94,5 Millionen Pfund ein operativer Verlust von 36,9 Millionen Pfund an.

(Foto: Bloomberg)

London Acht Jahre nach der Gründung strebt Funding Circle an die London Stock Exchange und will 300 Millionen Pfund mit neuausgegebenen Aktien erlösen. Das teilte die britische Kreditplattform am Montag mit. Als Ankerinvestor steht Anders Poulsen bereit. Der dänische Milliardär hat zugesagt, zehn Prozent der Anteile bis zu einem Firmenwert von 1,65 Milliarden Pfund zu kaufen. Poulsens Holding „Heartland“ ist bereits an den Onlinehändlern Asos und Zalando beteiligt.

Funding Circle vergibt selbst keine Kredite, sondern bringt auf einer Onlineplattform private und institutionelle Investoren mit kreditsuchenden Start-ups zusammen. Die Ankündigung deutet darauf hin, dass der Börsengang unmittelbar bevorsteht. Die Macher wollen offenbar die günstigen Marktbedingungen nutzen und rechnen mit einer Bewertung von mindestens 1,5 Milliarden Pfund. Der Börsengang wäre damit einer der größten eines Finanztechnologie-Unternehmens im Jahr 2018.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Britische Kreditplattform - Funding Circle will mit Börsengang 300 Millionen Pfund einsammeln
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%