Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

CSFB hebt France Telecom von 'Neutral' auf 'Outperform' an

Die Experten der CSFB haben die Aktie von France Telecom von "Neutral" auf "Outperform" angehoben. Als Grund nannten die Analysten in einer Studie vom Mittwoch die verbesserten Aussichten für das Breitbandgeschäft im Inland und die Zahlen zum ersten Quartal.

dpa-afx LONDON. Die Experten der CSFB haben die Aktie von France Telecom von "Neutral" auf "Outperform" angehoben. Als Grund nannten die Analysten in einer Studie vom Mittwoch die verbesserten Aussichten für das Breitbandgeschäft im Inland und die Zahlen zum ersten Quartal.

Zudem wird sich laut Analyse ein für Ende Juni geplanter Investorentag positiv auf den Aktienkurs auswirken. Dort seien Details zum Ausblick und zum Kostensenkungsprogramm zu erwarten. Die France-Telecom-Aktie sei zudem "attraktiv bewertet". Das Kursziel hoben die CSFB-Experten von 25 auf 26 Euro an.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse First Boston.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote