Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

CSFB senkt Medion von 'Outperform' auf 'Neutral' - Ziel 14,80 Euro

Credit Suisse First Boston (CSFB) hat Medion-Aktien vor den Zahlen fürs zweite Quartal von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft.

dpa-afx LONDON. Credit Suisse First Boston (CSFB) hat Medion-Aktien vor den Zahlen fürs zweite Quartal von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft. Die Analysten der Investmentbank verwiesen in ihrer Studie vom Donnerstag auf Bewertungsgründe - mit dem steilen Kursanstieg seit Mitte Mai sei ihr Kursziel von 14,80 Euro zeitweise nahezu erreicht worden.

Im zweiten Quartal sollten die Märkte Deutschland und USA sowie kleinere Märkte die Umsätze nahezu auf dem Vorjahresniveau gehalten haben, während das Geschäft vor allem in Großbritannien eher enttäuscht haben dürfte, schrieben die Analysten. Die jüngsten Umfragen bei britischen Kunden von Medion deuteten auf eine wenig inspirierende Entwicklung. Positive Nachrichten seien insgesamt kurzfristig nicht zu erwarten, was das Kurspotenzial zusätzlich limitiere.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse First Boston.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote