Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Börse Hoffnungsschimmer für Cannabis-Aktien

Das geplante Handelsverbot für Cannabis-Aktien könnte gelockert werden. Firmen, die Hanf für medizinische Zwecke nutzen, dürfen hoffen.
03.07.2018 - 19:31 Uhr
Cannabis-Aktien: Deutsche Börse hält an Handel fest Quelle: AP
Plantage für medizinisches Cannabis

Anleger, die mit Aktien von Unternehmen handeln wollen, die Cannabis zu medizinischen Zwecken anbauen oder vertreiben, können das möglicherweise auch in Zukunft bei der Deutschen Börse tun.

(Foto: AP)

Frankfurt Als die Deutsche Börse im Juni ankündigt hat, den Handel mit Cannabis-Aktien im September 2018 einzustellen, war der Aufschrei bei den Betroffenen groß. Kritik kam unter anderem vom Deutschen Hanfverband und Aktionärsschützern. Darüber hinaus klagten vor allem Firmen, die Cannabis zu medizinischen Zwecken nutzen, über eine ungerechtfertigte Benachteiligung. Genau diese Firmen dürfen nun hoffen, dem Bann zu entgehen. Grund ist eine möglichen Gesetzesänderung in Luxemburg.

Der Hintergrund: Die Deutsche Börse verwahrt ausländische Wertpapiere bei ihrer Tochter Clearstream in Luxemburg – und ist damit an die dortigen Gesetze gebunden. Im Großherzogtum ist der Besitz, der Konsum und bisher auch der medizinische Einsatz von Cannabis verboten.

Deshalb entschied die dortige Börsenaufsicht CSSF, das Geschäft mit Cannabis-Aktien als illegal einzustufen. Das hätte auch zu einem Aus für Cannabis-Aktien in Deutschland geführt. Denn an der Deutschen Börse können nur Aktien gehandelt werden, die im Anschluss auch verwahrt werden können.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Deutsche Börse - Hoffnungsschimmer für Cannabis-Aktien
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%