Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Post Aktie Fedex-Vorlage zieht Deutsche Post ins Minus

Am Donnerstag hatten die Aktien der Deutschen Post noch eine neue Bestmarke erreicht. Schon heute soll der Kurs allerdings fallen. Das liegt auch an dem Quartalsausblick des US-Logistikers Fedex.
25.06.2021 - 08:37 Uhr Kommentieren
  • dpa
Nachdem die Aktien des Dax-Unternehmens am Donnerstag Bestwerte erzielten, rechnen Analysten am Freitag mit einem Kursabfall. Quelle: dpa
Der Post-Tower, Unternehmenssitz der Deutsche Post DHL Group

Nachdem die Aktien des Dax-Unternehmens am Donnerstag Bestwerte erzielten, rechnen Analysten am Freitag mit einem Kursabfall.

(Foto: dpa)

Frankfurt/New York Die Aktien der Deutschen Post werden ihren Rekordlauf am Freitag wohl zunächst unterbrechen. Auf der Handelsplattform Tradegate fielen sie am Morgen im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs um 0,4 Prozent auf 58,08 Euro, nachdem sie am Vortag mit 58,49 Euro noch eine erneute Bestmarke aufgestellt hatten. Dann allerdings enttäuschte der Wettbewerber Fedex am Abend mit seinem Ausblick. Die Aktie des US-Logistikers geriet denn auch im nachbörslichen US-Handel mit mehr als vier Prozent unter Druck.

Für die von Fedex vorgelegten Zahlen zum vierten Geschäftsquartal gab es zwar positives Feedback, als Belastung empfanden Händler aber den Ausblick auf das neue Geschäftsjahr. Ein Börsianer betonte, dieser verfehle die Erwartungen wegen höherer Lohnkosten und einer niedriger als gedachten Produktivität. Fedex selbst schränkte bei seinen Prognosen außerdem ein, dass anstehende bilanzielle Anpassungen an den Pensionsplänen weiterhin nicht genau beziffert werden können.

Mehr: Deutsche Post wächst so stark wie nie – Auch UPS und Fedex profitieren vom Paketboom

  • dpa
Startseite
0 Kommentare zu "Deutsche Post Aktie: Fedex-Vorlage zieht Deutsche Post ins Minus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%