Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Telekom etwas fester - 'Leicht über Erwartung'

Die Aktien der Deutschen Telekom sind am Donnerstag nach Vorlage von Quartalszahlen gestiegen. Das Unternehmen hat im ersten Quartal dank seiner Mobilfunksparte das Ergebnis deutlich gesteigert. "Die Zahlen liegen im Rahmen der Erwartungen oder leicht darüber", sagte ein Händler.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Deutschen Telekom sind am Donnerstag nach Vorlage von Quartalszahlen gestiegen. Das Unternehmen hat im ersten Quartal dank seiner Mobilfunksparte das Ergebnis deutlich gesteigert. "Die Zahlen liegen im Rahmen der Erwartungen oder leicht darüber", sagte ein Händler.

Der Kurs stieg um 0,69 Prozent auf 14,64 Euro, der Dax gewann unterdessen 0,71 Prozent auf 4 274,41 Zähler. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) stieg gegenüber dem Vorjahr von 4,675 Mrd. auf 4,918 Mrd. Euro.

Die Analysten der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) bestätigten die Aktien nach Zahlen mit "Outperformer". Der Konzern habe die LRP-Erwartungen dabei durchweg leicht übertroffen, hieß es in einer Ersteinschätzung. Es habe keine Überraschungen gegeben. Da die LRP-Prognosen den vorgelegten Zielvorgaben auf Spartenebene für das Gesamtjahr 2005 fast genau entsprächen, sehen die Analysten vorerst keinen Korrekturbedarf.

"Die operative Entwicklung liegt in etwa im Rahmen der Erwartungen", sagte ein Analyst von Merck Finck. Der schwächere Kapitalfluss und die Nettoverschuldung hätten ihn jedoch negativ überrascht. Da das Unternehmen den Gesamtjahresausblick jedoch bestätigt habe, werde er seine Schätzungen unverändert belassen.

Startseite
Serviceangebote