Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

DrKW hebt Siemens von 'Hold' auf 'Buy' - Ziel nun 72 Euro

Die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) haben ihre Anlageempfehlung für die Siemens-Aktie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) haben ihre Anlageempfehlung für die Siemens-Aktie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Das Papier habe sich in diesem Jahr im Vergleich zu seinen Konkurrenten um rund 20 Prozent schwächer entwickelt, hieß es in einer am Mittwoch in London vorgelegten Studie. Das Kursziel wurde von 63 Euro auf 72 Euro erhöht.

Für 2005 rechnen die Analysten mit einem Ergebnis je Aktie (EPS) von 3,83 Euro, für 2006 erwarten sie 5,03 Euro. Mit der Siemens-Aktie könnten Anleger auf eine Restrukturierungsstory hoffen. Der in der vergangenen Woche angekündigte teilweise Verkauf von Siemens Business Services (SBS) habe bereits zu einer Kurssteigerung von fünf Prozent geführt.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote