Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Erneuerbare Energien Welche Aktien von der Energiewende profitieren

Mit dem Absturz des Solaraktien haben sich viele Anleger in 2012 die Finger verbrannt. Die Branche leidet unter massiven Überkapazitäten, Solarmodule sind von Preisverfall betroffen. Doch Anleger haben Alternativen.
24.01.2013 - 11:15 Uhr
Ein Unterfangen, das noch viel Geld kosten wird: Der Anschluss von Offshore-Windparks ans Stromnetz. Quelle: APN

Ein Unterfangen, das noch viel Geld kosten wird: Der Anschluss von Offshore-Windparks ans Stromnetz.

(Foto: APN)

Frankfurt Trotz der schlechten Performance, die Solaraktien im vergangenen Jahr hingelegt haben, ist Roberto Cominotto, Fondsmanager bei Swiss & Global Asset Management, überzeugt: "Den erneuerbaren Energien gehört die Zukunft." Denn immer mehr Länder - von Deutschland über die USA, Japan bis hin zu China - setzen verstärkt auf diese Energieform und investieren massiv in deren Ausbau.

Für Cominotto wie für viele Marktbeobachter sind derzeit in erster Linie solche Unternehmen interessant, die indirekt vom wachsenden Ökostrom-Anteil profitieren. Dazu zählten Firmen, die die dringend erforderliche Ausweitung der Stromnetze vorantreiben. Die bisherige Kapazität der Verteilnetze reiche für den Ausbau der erneuerbaren Energien auf Dauer nicht aus, sagt der Energie-Experte.

"Vor allem in China und den USA stehen massive Investitionen an, da das bislang bestehende Stromnetz stark überlastet ist." Hinzu kommt, dass auch viele Offshore-Windparks ans Netz angeschlossen werden müssten, wie Nektarios Kessidis, Aktienfondsmanager bei der DWS, erklärt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Erneuerbare Energien - Welche Aktien von der Energiewende profitieren
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%