Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Erstes HVB-Rating „Neutral“ UBS erhöht Commerzbank-Kursziel

Die Analysten der Investmentbank UBS haben ihr Kursziel für die Aktie der Commerzbank um 2,50 Euro auf zehn Euro erhöht und die Titel der HVB (Hypo-Vereinsbank) erstmals mit einem „Neutral“-Rating bewertet.

Reuters LONDON. Die Münchener HVB, Deutschlands zweitgrößte Bank, habe ein Kursziel von 15 Euro, teilte UBS am Donnerstag mit. Trotz des angehobenen Zielwertes für die Commerzbank bleibe UBS bei ihrer „Reduce“-Empfehlung, hieß es weiter. Weitere Details waren zunächst nicht erhältlich.

An der Frankfurter Börse büßten HVB- und Commerzbank-Titel jeweils mehr als zwei Prozent ein und gehörten damit zu den größten Verlierern im Deutschen Aktienindex (Dax).

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite