Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Faule Kredite African Bank Investments brechen ein

Extreme Kursverluste bei African Bank Investments: Um 90 Prozent brechen die Aktien der Bank ein und enden bei einem Rekordtief. Auslöser für den Kurseinbruch ist eine Verlustwarnung des südafrikanischen Geldhauses.
07.08.2014 - 14:14 Uhr
Kursverluste von 688 Millionen Euro: Innerhalb von nur zwei Tagen bußt der Aktienkurs von African Bank Investments 95 Prozent ein. Quelle: Imago

Kursverluste von 688 Millionen Euro: Innerhalb von nur zwei Tagen bußt der Aktienkurs von African Bank Investments 95 Prozent ein.

(Foto: Imago)

Frankfurt Ein milliardenschweres Kapitalloch hat African Bank Investments (Abil) am Donnerstag einen erneuten Kurseinbruch eingebrockt. Die Aktien des südafrikanischen Geldhauses fielen an der Börse Johannesburg um bis zu 90 Prozent auf ein Rekordtief von 0,28 Rand.

Abil hatte am Vortag wegen fauler Kredite einen Gesamtjahresverlust von mindestens 6,4 Milliarden Rand (445 Millionen Euro) in Aussicht gestellt. Gleichzeitig kündigte die Bank eine Kapitalerhöhung von 8,5 Milliarden Rand (591 Millionen Euro) an. Börsianer bezweifelten allerdings, dass Abil am Kapitalmarkt genügend Geld einsammeln könne.

Als Reaktion auf die Verlustwarnung waren die Titel der Bank am Mittwoch mehr als 60 Prozent eingebrochen. Mit den aktuellen Kursverlusten büßte Abil binnen zwei Tagen mehr als 95 Prozent oder knapp zehn Milliarden Rand (688 Millionen Euro) des Börsenwertes ein.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%