Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzplatz Griechenland Börse Athen steckt in der Lockdown-Falle – doch Anleihen sind gefragt wie nie

Anleger wollen von griechischen Aktien in diesem Jahr nichts wissen. Dafür greifen sie trotz des Ramsch-Status umso begieriger bei den Hellas-Bonds zu. Für beide Trends gibt es gute Gründe.
14.09.2020 - 16:01 Uhr
Griechenland: Die Athener Börse ist gefangen im Lockdown  Quelle: AP
Griechische Flagge auf dem Mount Hymettus in Athen

Die Corona-Pandemie belastet den griechischen Aktienmarkt enorm.

(Foto: AP)

Athen Noch vor acht Monaten hatten die Anleger an der Akropolis allen Grund zum Feiern: Mit einem Indexplus von fast 50 Prozent legte die Börse Athen 2019 den steilsten Anstieg seit 20 Jahren hin. Griechenland wetteiferte mit Russland um die weltbeste Aktienperformance.

Ganz anders das Bild in diesem Jahr: „Der griechische Aktienmarkt ist seit Jahresbeginn eine der schlechtesten Börsen weltweit“, konstatiert Gregor Holek, Fondsmanager bei Raiffeisen Capital Management in Wien. Seit Anfang Januar hat der Leitindex Athex 30 Prozent verloren.

Im vergangenen Jahr profitierte der Markt vor allem vom Regierungswechsel. Der im Juli neu gewählte konservative Premier Kyriakos Mitsotakis versprach eine wirtschaftsfreundliche Politik. Doch dann kam der Corona-Lockdown. Im zweiten Quartal schrumpfte die Wirtschaft um 15,2 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Finanzplatz Griechenland - Börse Athen steckt in der Lockdown-Falle – doch Anleihen sind gefragt wie nie
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%