Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldanlage Bescheidenheit zählt künftig an den Börsen

Der Vermögensverwalter Allianz Global Investors setzt derzeit auf europäische und asiatische Aktien. In den USA vermuten die Experten eine baldige Rezession.
14.06.2019 - 12:28 Uhr
Gerade mit Blick auf den Handelskonflikt sei es sinnvoll, auf die hoch bewerteten US-Technologie- oder Konsumgüter-Aktien kritischer zu schauen. Quelle: dpa
Börsenhändler in New York

Gerade mit Blick auf den Handelskonflikt sei es sinnvoll, auf die hoch bewerteten US-Technologie- oder Konsumgüter-Aktien kritischer zu schauen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Investoren sollten sich auf anhaltend ungemütliche Zeiten an den Kapitalmärkten einstellen. Das geht aus einer Strategiesitzung des Allianz-Vermögensverwalters Allianz Global Investors (Allianz GI) hervor. Schließlich mehren sich in den USA die Anzeichen für eine Rezession und gleichzeitig befeuert US-Präsident Donald Trump weiterhin Handelskonflikte.

„Die Welt der Geldanlage wird aktuell immer politischer“, resümierte Neil Dwane, globaler Anlagestratege bei Allianz GI, auf der Konferenz in Frankfurt. Besonderes Augenmerk legen die Strategen des mit 535 Milliarden Euro größten Fondsanbieters am deutschen Markt nach seinen Worten derzeit auf den Handelsstreit zwischen den USA und China: Ein Szenario, in dem Gespräche dazu führen, dass die zuletzt erhobenen Strafzölle wieder zurückgenommen werden, gibt es nach Ansicht der Allianz-GI-Strategen nicht mehr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Geldanlage - Bescheidenheit zählt künftig an den Börsen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%