Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

German Startups Group Börsengang soll 62 Millionen Euro bringen

62 Millionen Euro: Das ist der Betrag, den Gründer Christoph Gerlinger mit seinem Wagniskapitalgeber German Startups Group morgen beim Börsengang einnehmen will. Ein Großteil soll in den Kauf von Firmenanteilen fließen.
07.07.2015 - 18:03 Uhr
Von morgen an können die Aktien bis zum 16. Juli gezeichnet werden. Danach werden sie im Entry Standard der Frankfurter Börse gehandelt. Quelle: dpa
Preisspanne zwischen 2,70 und 3,60 Euro

Von morgen an können die Aktien bis zum 16. Juli gezeichnet werden. Danach werden sie im Entry Standard der Frankfurter Börse gehandelt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Wagniskapitalfinanzierer German Startups Group will mit seinem Börsengang noch im Juli rund 62 Millionen Euro einnehmen. Die Preisspanne für bis zu 22,1 Millionen Aktien sei auf 2,70 bis 3,60 Euro festgelegt worden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. In der Mitte der Preisspanne flössen dem Investor damit 61,6 Millionen Euro zu. Den Löwenanteil davon will German Startups in den Kauf weiterer Anteile an jungen Firmen stecken. Die Aktien können von Mittwoch an bis zum 16. Juli gezeichnet werden, am 17. Juli sollen sie zum ersten Mal im schwach regulierten Entry Standard der Frankfurter Börse gehandelt werden. Begleitet wird der Börsengang federführend von der Commerzbank.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%