Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Getränkekonzern Coca-Cola-Aktie auf 16-Jahres-Hoch

Der Kurs des US-Getränkekonzerns Coca-Cola klettert trotz eines Umsatzrückgangs von sieben Prozent auf ein 16-Jahres-Hoch. Die Anleger sind anscheinend vom Einstieg bei Energydrink-Hersteller Monster angetan.
08.10.2014 - 10:00 Uhr
Coca-Cola-Dosen: Der Getränkekonzern darf sich über einen steigenden Aktienkurs freuen. Quelle: Reuters

Coca-Cola-Dosen: Der Getränkekonzern darf sich über einen steigenden Aktienkurs freuen.

(Foto: Reuters)

New York Der Einstieg beim Energydrink-Hersteller Monster zahlt sich für den US-Getränkekonzern Coca-Cola aus. Der Aktienkurs des Unternehmens erreichte am Dienstag an der Börse in New York zwischenzeitlich ein 16-Jahres-Hoch. Er notierte bei 43,92 Dollar, nur wenig unter dem Allzeithoch von 44,44 Dollar vom 15. Juli 1998.

Der Kurs der Coca-Cola-Aktie an der Wall Street ist seit Jahresbeginn um mehr als sieben Prozent geklettert, und das trotz eines stagnierenden Umsatzes in den USA, dem Hauptabsatzmarkt der Firma.

Trotz der Stagnation beim Umsatz setzen die Anleger auf bessere Geschäfte: Coca-Cola war im Mai beim Hersteller von Sprudelwasser-Geräten Keurig Green Mountain eingestiegen und im August für 2,15 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) beim Energydrink-Hersteller Monster. Coca-Cola will am 21. Oktober seine Bilanz für das dritte Quartal veröffentlichen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%