Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Merck-Hauptversammlung 2019 Wie viel Dividende bringt die Merck-Aktie?

Der Pharma- und Chemiekonzern aus Darmstadt hält die Dividende stabil. Wir beantworten Ihnen alle wichtigen Fragen zur Merck-Hauptversammlung 2019.
Kommentieren

Wie hoch ist die Merck-Dividende 2019?

Die Aktionäre der Merck KGaA haben für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 1,25 Euro je Aktie beschlossen.

Wie hoch war die Merck-Dividende 2018?

Die Dividende 2018 für das Geschäftsjahr 2017 hatte 1,25 Euro betragen.

Wann zahlt Merck die Dividende 2019?

Die Dividende wird am 2. Mai 2019 an die Depotbanken ausgezahlt werden.

Wann notiert die Merck-Post-Aktie „ex dividende“?

Am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung notiert die Aktie „ex dividende“ – der Kurs der Aktie reduziert sich um den Wert der Dividende.

Wann muss ich 2019 Merck-Aktien gekauft haben, damit ich Dividende erhalte?

Um für das Geschäftsjahr 2018 Merck-Dividende zu erhalten, müssen die Aktien spätestens am Tag der Hauptversammlung, am 26. April 2019, gekauft worden sein.

Wann fand die Merck-Hauptversammlung 2019 statt?

Am 26. April 2019 fand die Merck-Hauptversammlung in der Jahrhunderthalle Frankfurt, Pfaffenwiese 301, in 65929 Frankfurt am Main statt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Merck-Hauptversammlung 2019: Wie viel Dividende bringt die Merck-Aktie?"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote