Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

HSBC senkt Rational auf „Neutral“

Die HSBC hat Rational von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 142,00 auf 157,00 (Kurs: 149,00) Euro angehoben.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die HSBC hat Rational von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 142,00 auf 157,00 (Kurs: 149,00) Euro angehoben. Nach der guten Kursentwicklung seit Anfang Mai sei die Bewertungslücke auf Basis der Gewinn-Multiplikatoren fast geschlossen, begründete Analyst Richard Schramm in einer Studie vom Freitag die Abstufung. Das Kursziel für die Aktie des Herstellers von Großküchengeräten habe er bei unveränderten Prognosen aufgrund eines höheren Bewertungsaufschlages angehoben.

Die jüngste Branchenmesse habe gezeigt, dass Rational mit seinem Technologievorsprung und dem durchdachten Marketingansatz weiterhin ein Trendsetter sei, hob Schramm positiv hervor. Die Konkurrenten versuchten dieses Konzept zu kopieren, doch Rational profitiere von seinen enormen Größenvorteilen.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwartet HSBC, dass der Aktienkurs innerhalb von zwölf Monaten im Einklang mit der erwarteten Marktentwicklung abschneiden wird.

Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Startseite
Serviceangebote