Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

HVB bestätigt Thyssen-Krupp mit 'Buy' - Kursziel bleibt 19,50 Euro

Die Analysten von HVB Equity Research haben die Aktien von Thyssen-Krupp nach Vorlage der Quartalszahlen am Vortag mit "Buy" bekräftigt. Auch das Kursziel von 19,50 Euro bestätigten die Analysten laut einer am Dienstag in München veröffentlichten Studie.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Analysten von HVB Equity Research haben die Aktien von Thyssen-Krupp nach Vorlage der Quartalszahlen am Vortag mit "Buy" bekräftigt. Auch das Kursziel von 19,50 Euro bestätigten die Analysten laut einer am Dienstag in München veröffentlichten Studie.

"Wir belassen unsere Ergebnisschätzungen für 2004/05 bei 1,75 Mrd. Euro und für 2006 bei 1,78 Mrd. Euro", hieß es in der Studie. Im zweiten Quartal würden für Thyssen-Krupp erstmalig die Preiserhöhungen bei den Flachstahlkontrakten wirksam. Die Analysten hoben ihre Schätzungen von bislang 470 Mill. auf 490 Mill. Euro an. Mit 960 Mill. nach 575 Mill. im Vorjahr seien dies im ersten Halbjahr knapp 60 Prozent des erwarteten Jahresergebnisses.

Entsprechend der Einstufung "Buy" erwartet die Hypovereinsbank über die kommenden sechs Monate eine im Vergleich zum Indexziel um mindestens zehn Prozentpunkte bessere Kursentwicklung. Zudem erwarten die Experten einen absoluten Kursgewinn.

Startseite