Immer neue Bestmarken Der MDax, der bessere Index

Der MDax steht heute doppelt so hoch wie der Dax – und wird auch in Zukunft kaum einzuholen sein. Doch kurzfristig erscheinen die Risiken höher als die Chancen, urteilen Experten. Sie sehen vor allem drei Gefahren.
Der MDax der mittelgroßen Unternehmen setzt seinen Rekordlauf fort. Quelle: imago/Sven Simon
Frankfurter Börse

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen setzt seinen Rekordlauf fort.

(Foto: imago/Sven Simon)

DüsseldorfEr läuft und läuft und läuft. So auch am Montag, als der MDax mit über 23.200 Punkten ein neues Allzeithoch erklomm. Die zweite Börsenliga mit den 50 mittelgroßen börsennotierten Unternehmen ist der Star in der deutschen Finanzwelt. Und das nicht nur am Montag, sondern schon seit vielen Jahren. Das macht den MDax nicht zu einer Tages-, sondern Megastory.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Immer neue Bestmarken - Der MDax, der bessere Index

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%