Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Covestro-Zentrale in Leverkusen

Der Platz des Kunststoffherstellers im Dax ist extrem gefährdet.

(Foto: dpa)

Indexvorschau Corona belastet die Chemiebranche: Covestro zittert um den Dax-Verbleib

Der Kunststoffhersteller Covestro muss im September möglicherweise im Dax Platz für das Biotechunternehmen Qiagen machen. Auch im MDax und im SDax stehen Wechsel an.
25.08.2020 - 09:24 Uhr

Frankfurt Es könnte ein kurzes Gastspiel im Dax gewesen sein. Erst im März 2018 ist der Kunststoffhersteller Covestro in den Dax und damit in die erste Börsenliga aufgestiegen. Im September droht der Mitgliedschaft im Dax schon wieder das Ende.

Die Corona-Pandemie belastet zyklische Branchen wie die Chemie besonders stark, in der Folge sind die Kurse dieser Unternehmen deutlich gefallen. Für Covestro ist deshalb der Verbleib im Dax gefährdet. „Es wird eine ganz knappe Entscheidung, Covestro muss um den Dax-Erhalt zittern“, sagt Silke Schlünsen, die bei der Mainfirst Bank den Bereich Corporate Brokerage leitet und sich schon seit vielen Jahren mit Wechseln innerhalb der Dax-Familie beschäftigt.

Einen möglichen Nachfolger für Covestro gibt es schon, und zwar Qiagen. Schlünsen und Tobias Adler, Indexexperte bei der Oddo Seydler Bank, sehen den Biotechkonzern gemäß den Kriterien der Deutschen Börse als „unangreifbaren Nachrücker“, wie Adler es ausdrückt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Indexvorschau - Corona belastet die Chemiebranche: Covestro zittert um den Dax-Verbleib
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%