Infineon Analysten sorgen für kräftigen Kursauftrieb

Ein positiver Analystenkommentar treibt die Infineon-Aktie so hoch wie schon lange nicht mehr. Beim Chiphersteller werden gute Geschäftszahlen erwartet. Der Kurs gehört zu den Spitzenreitern im Dax.
Kommentieren
Die Aktie des im Dax vertretenen Chipherstellers legt ordentlich zu. Quelle: Reuters
Infineon

Die Aktie des im Dax vertretenen Chipherstellers legt ordentlich zu.

(Foto: Reuters)

FrankfurtNach einem positiven Analystenkommentar haben sich Anleger am Montag mit Aktien von Infineon eingedeckt. Die Titel des Münchener Chipherstellers kletterten um 2,8 Prozent auf ein Fünzehneinhalb-Jahres-Hoch von 21,88 Euro. Damit waren sie unter den Spitzenreitern im Dax, der rund ein halbes Prozent zulegte.

Experten des Brokers Kepler Cheuvreux bekräftigten ihre Kaufempfehlung für die Infineon-Aktien und hoben das Kursziel auf 22,50 von 21,50 Euro an. „Während Infineon im vierten Quartal 2017 solide Ergebnisse zeigen sollte, ist der Ausblick für 2018 ebenfalls sehr ermutigend“, schrieben sie in einem Kurzkommentar.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Infineon: Analysten sorgen für kräftigen Kursauftrieb"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%