Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Insider-Barometer Topmanager verkaufen nur wenige Aktien

Euro-Krise, erlahmende Weltkonjunktur und nervöse Aktienmärkte ändern nichts an der Haltung der Topmanager. Das Insider-Barometer bleibt auf einem hohen Niveau.
03.07.2012 - 10:47 Uhr
Das Management des Damenbekleidungsherstellers Gerry Weber griff bei eigenen Aktien zu. Quelle: dpa

Das Management des Damenbekleidungsherstellers Gerry Weber griff bei eigenen Aktien zu.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Stimmung unter Deutschlands Firmenlenkern ist seit zwei Wochen trotz Euro-Schuldenkrise besser als die der breiten Masse. Das zeigt das Insider-Barometer, das die Aktienkäufe und Verkäufe von Vorständen, Aufsichtsräten und deren Angehörigen misst. Zuletzt ist es auf den höchsten Stand seit Februar gestiegen und signalisiert damit, dass es mit den Aktienkursen nach oben gehen wird.

Noch vor zwei Wochen lag das Insider-Barometer, das die Experten des Aachener Forschungsinstituts für Asset Management (Fifam) zusammen mit Commerzbank Wealth Management aus den Pflichtmeldungen an die Börsenaufsicht Bafin berechnen, bei 106 Punkten.

Relativ wenig Käufe

Allerdings hat die Sache einen Haken: Das Insider-Barometer stieg vor allem, weil die Firmenlenker ihre Verkäufe nahezu eingestellt haben. "Somit fehlt auch den Unternehmenslenkern die letzte Überzeugung für einen steigenden Markt", sagt Olaf Stotz, Professor an der Frankfurt School. Positiv ist allerdings, dass sie auch nicht an einen fallenden Markt glauben.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%