Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Internetgigant Google Eric Schmidt verkauft Aktien

In den kommenden Monaten werden wohl Google-Aktien auf den Markt kommen. Der frühere Google-Chef Eric Schmidt will bis zu 2,4 Millionen Aktien verkaufen.
Kommentieren
2,4 Millionen Google-Aktien will Eric Schmidt verkaufen. Quelle: AFP

2,4 Millionen Google-Aktien will Eric Schmidt verkaufen.

(Foto: AFP)

San Francisco Der frühere Google-Chef Eric Schmidt will bis zu 2,4 Millionen Google-Aktien im Wert von rund 1,5 Milliarden Dollar (1,1 Milliarden Euro) verkaufen. Der Aktienverkauf soll gestaffelt über einen einjährigen Zeitraum erfolgen, wie aus am Freitag eingereichten Unterlagen hervorgeht.

Der 56-jährige Schmidt wolle mit diesem Schritt unter anderem seinen Wertpapierbestand diversifizieren, erklärte Google. Sollten alle 2,4 Millionen Aktien verkauft werden, würde sich Schmidts Anteil an Google von derzeit 2,8 Prozent auf 2,1 Prozent verringern. Der Milliardär Schmidt war bis April 2011 Vorstandsvorsitzender von Google. Derzeit ist er Aufsichtsratsvorsitzender in dem Unternehmen.

  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "Internetgigant Google: Eric Schmidt verkauft Aktien"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.