Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Apple ist wertvoller als der gesamte russische Aktienmarkt. Mit Apples Marktwert könnte man alle russischen Aktien aufkaufen und hätte immer noch genug Geld, um allen Russen ein neues iPhone 6 Plus zu schenken.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Der Wert von Apple enthält derart viel lauwarme Luft, daß deren erwartbarer Ablaß nicht mehr viel Substanz übrig läßt.

  • Can´t buy me love,love!!!

  • Ja genau, ihr Treumt alle Russland zur spottpreise aufzukaufen.
    Ihr schreit doch wie ferrückt dass russland so schlecht ist, was wollt ihr denn bei uns??? wieso wollt ihr uns aufkaufen? Euch get es doch soooo GUT.

  • Wir können froh sein,dass es noch Orte auf der Welt gibt,wo man vor amerikanischem Zugriff sicher ist.
    Ist schon hochaktuell!!!

  • "Mit Apples Marktwert könnte man alle russischen Aktien aufkaufen und hätte immer noch genug Geld, um allen Russen ein neues iPhone 6 Plus zu schenken."

    Was sagt mir das?

    Nur eines: Durch das hemmungslose Gelddrucken der Amerikaner ist der USD total überbewertet.

    Die Dollar Blase wird platzen.

    Apple würde ich raten doch eben ganz einfach Russland zu kaufen. Bevor die Papierwerte den Bach runter gehen.

  • Jaja, die alte Frage um "Wert" und "Bewertung".
    Kann sich im vorliegenden Beispiel jeder selbst beantworten.