Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Japanische Spielefirma Nexon plant baldigen Börsengang

Es soll der größte Börsengang des Jahres in Japan werden: Der Computerspiele-Hersteller Nexon will in Tokio rund 880 Millionen Euro einnehmen.
10.11.2011 - 13:33 Uhr
Figur des Spiels

Figur des Spiels "Kart Rider" von Nexon.

(Foto: AFP)

Tokio In Japan bahnt sich trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten der größte Börsengang des Jahres an. Der Computerspiele-Hersteller Nexon will bei dem für 14. Dezember geplanten IPO in Tokio umgerechnet rund 880 Millionen Euro (95 Milliarden Yen) einnehmen. Das Unternehmen reichte am Donnerstag die Unterlagen dafür ein. Demnach will Nexon 70 Millionen neue Aktien ausgeben.

Der Ausgabepreis soll am 5. Dezember festgelegt werden. Er wird in einer Größenordnung von rund 1360 Yen je Aktie erwartet. Rund die Hälfte der Papiere sollen in Japan verkauft werden, der Rest im Ausland. Nexon wurde 1994 gegründet und ist in Südkorea, Japan, Luxemburg und den USA tätig.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%