Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

JP Morgan bestätigt adidas-Salomon mit 'Neutral'

Die Analysten von JP Morgan haben die Aktien von adidas-Salomon nach Vorlage der Zahlen mit "Neutral" bestätigt. In einer am Freitag in London veröffentlichten Studie hoben die Experten hervor, dass sie angesichts der Entwicklung der europäischen Sportartikel-Industrie vorsichtig bleiben.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von JP Morgan haben die Aktien von adidas-Salomon nach Vorlage der Zahlen mit "Neutral" bestätigt. In einer am Freitag in London veröffentlichten Studie hoben die Experten hervor, dass sie angesichts der Entwicklung der europäischen Sportartikel-Industrie vorsichtig bleiben.

Um die Verwässerung durch Wandelanleihen zu reflektieren, senkte J.P. Morgan jeodch die Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS). Dieser Effekt dürfte durch den angekündigten Aktienrückkauf nur zum Teil ausgleichen werden. Für 2005 werde die EPS-Prognose um drei Prozent, für 2006 um zwei Prozent reduziert, hieß es in der Studie.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Startseite
Serviceangebote