Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kapitalerhöhung geplant Tesla will die Akkus aufladen

Der kalifornische Elektroautomobil-Hersteller Tesla steckt tief in den roten Zahlen. Für seine Expansion braucht das Unternehmen Geld. Und das beschafft es sich über die Börse – mit 2,1 Millionen neuen Aktien.
13.08.2015 - 15:03 Uhr

Sind die Tesla-Aktionäre verrückt?

Southfield Der Hersteller von Luxusautomobilen, Tesla, will neues Kapital über die Börse beschaffen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg sollen 2,1 Millionen neue Tesla-Aktien herausgegeben werden. So sollen sich die Kassen mit bis zu 566,5 Millionen Dollar füllen. Vorstand der Firma Elon Musk plant dabei, 83.974 Aktien im Wert von 20 Millionen US-Dollar zu kaufen, hieß es in der obligatorischen Mitteilung an die Börsenaufsicht. Über den genauen Zeitplan der Kapitalerweiterung gibt es noch keine Informationen. Das über die Kapitalerweiterung beschaffene Geld soll unter anderem dazu dienen, das Vertriebsgeschäft von Tesla auszubauen. Außerdem soll ein günstigeres Elektroauto namens „Model 3” entwickelt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%