Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kursrutsch Société-Générale-Aktie stürzt um 20 Prozent ab

Seite 2 von 2:

Der Betriebsgewinn sank im zweiten Quartal um fast ein Drittel auf 747 Millionen Euro. Im zweiten Quartal sanken die Einnahmen um 2,6 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro. Für ihre Beteiligung am jüngst ausgehandelten neuen Rettungspaket für Griechenland, an dem sich die Banken beteiligen sollen, musste Société Générale eine Belastung von 395 Millionen Euro vor Steuern verbuchen. Dadurch stiegen die Rückstellungen für Kreditverluste im Vierteljahr um 17,3 Prozent auf 1,19 Milliarden Euro. Rivale BNP Paribas hat im Quartal etwa eine halbe Milliarde für Griechenland abgeschrieben - deren Aktien verloren heute bis kurz vor Börsenschluss rund zehn Prozent. Der Kurs von Crédit Agricole stürzte um mehr als 13 Prozent ab.

Die SocGen ist allerdings gleich doppelt von der Griechenland-Krise betroffen, denn neben dem hohen Bestand an Staatsanleihen gehört ihr die griechische Bank Geniki. Im zweiten Quartal fiel dort wegen hoher Rückstellungen für faule Kredite ein Verlust von 73 Millionen Euro an.

Nach dem Verlust der Bestnote der USA am Freitag hat es wiederholt Spekulationen über weitere Herunterstufungen anderer Länder gegeben. Frankreich hat die höchste Verschuldung aller sechs Euro-Zonen-Länder, die mit der Top-Bonitätsnote AAA bewertet werden. Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy versprach die Einhaltung der von seiner Regierung ausgegeben Sparziele zur Reduzierung des Haushaltsdefizits. Damit reagierte er auf Befürchtungen von Analysten, Frankreich könne sein Top-Rating verlieren.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • afp
  • dpa
  • ck
  • rtr
Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Kursrutsch - Société-Générale-Aktie stürzt um 20 Prozent ab

0 Kommentare zu "Kursrutsch: Société-Générale-Aktie stürzt um 20 Prozent ab"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote