Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kurssprung wegen nahendem Aufkauf Übernahmeangebot beflügelt Aktie der portugiesischen Banco BPI

Nach einem Übernahmeangebot hat ein Run auf die portugiesische Banco BPI begonnen. Zum Handelsstart schoss die Aktie der Bank in die Höhe.
Kommentieren
Die portugiesische Bank wird vermutlich von der spanischen Caixabank übernommen. Quelle: Reuters
BPI

Die portugiesische Bank wird vermutlich von der spanischen Caixabank übernommen.

(Foto: Reuters)

FrankfurtDie nahende Komplettübernahme durch die spanische Caixabank beschert der Banco BPI den größten Kurssprung seit mehr als drei Jahren. Die Aktien des portugiesischen Geldhauses stiegen an der Börse Lissabon zeitweise um knapp 22 Prozent auf ein Drei-Jahres-Hoch von 1,44 Euro.

Dabei wechselten innerhalb der ersten 30 Handelsminuten bereits mehr als drei Mal so viele BPI-Titel ihren Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag. Caixabank notierten in Madrid 0,2 Prozent im Minus.

Die drittgrößte spanische Bank bietet BPI-Eignern 1,45 Euro je Aktie. Das portugiesische Institut soll von der Börse genommen werden. Zuvor hatte die Allianz mit dem Verkauf ihrer gut achtprozentigen BPI-Beteiligung den Weg für die Komplett-Übernahme freigemacht.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Kurssprung wegen nahendem Aufkauf: Übernahmeangebot beflügelt Aktie der portugiesischen Banco BPI"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.