Linde-Aktie unter der Lupe Wenn die Größe zählt

Analysten sehen die Fusion von Linde und Praxair positiv – sie dürfte wichtige Synergien bringen um Kampf um die Weltmarktführerschaft. Für Unruhe könnten Ermittlungen der Bafin wegen möglichen Insiderhandels sorgen.
Die Logik der Fusion mit US-Anbieter Praxair sehen viele Experten. Quelle: PR
Linde-Mitarbeiter befüllt Tankwagen

Die Logik der Fusion mit US-Anbieter Praxair sehen viele Experten.

(Foto: PR)

MünchenDie Kapitalmärkte sehen die geplante Fusion von Linde und Praxair zum weltgrößten Anbieter von Industriegasen bislang eher wohlwollend. Als der Plan im Sommer bekannt wurde, stiegen die Aktien beider Unternehmen. Einen Rücksetzer gab es, als der Deal im Herbst im ersten Anlauf platzte. Mit der Fusion können Werte geschaffen werden, vermuten zumindest viele Analysten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Linde-Aktie unter der Lupe - Wenn die Größe zählt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%