Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

LRP senkt Schering auf 'Underperformer' - PTK ZK enttäuscht

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie des Pharma-Unternehmens Schering von "Marketperformer" auf "Underperformer" gesenkt. Die positive Überraschung zu dem Krebsmittel PTK/ZK sei ausgeblieben, berichtete Analyst Alexander Groschke in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie des Pharma-Unternehmens Schering von "Marketperformer" auf "Underperformer" gesenkt. Die positive Überraschung zu dem Krebsmittel PTK/ZK sei ausgeblieben, berichtete Analyst Alexander Groschke in einer Studie vom Dienstag.

Die vorgelegten Daten zum Krebsmittel PTK/ZK entsprachen laut Groschke im Prinzip den enttäuschenden Vorabinformationen. Der Analyst rechnet nicht mehr mit einem Markterfolg, selbst wenn die Zulassung erfolgen sollte. Da Schering die Präsentation hoch aufgehängt habe, hatte die LRP sich Chancen auf eine positive Überraschung bei dem Mittel ausgerechnet - umso größer sei nun die Enttäuschung.

Gemäß der Einstufung "Underperformer" geht der LRP-Analyst davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte schlechter entwickeln wird als der Index Dax .

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Startseite