Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Luxus geht immer Nobel-Aktien lassen ihre Reize spielen

So etwas wie Krisensorgen kennt die Luxusbranche nicht, denn: Wohlhabende Kunden verprassen ihr Geld auch in Zeiten des Wirtschaftsabschwungs. Anlegern bieten sich bei Kursrücksetzern gute Einstiegschancen.
02.08.2012 - 15:57 Uhr
Schmuck von Cartier: Luxus geht auch in Krisenzeiten. Quelle: Reuters

Schmuck von Cartier: Luxus geht auch in Krisenzeiten.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Angelica Cheung hat ein Luxusproblem: Die Chefredakteurin der chinesischen Vogue hat mehr Anzeigenaufträge für Luxusgüter als sie in ihrem Hochglanzmagazin unterbringen kann. Dieses Beispiel bringt die Fondsgesellschaft ING Investment in einer Studie über den Luxuskonsum. Es zeigt, wie unabhängig der Markt von den allgemeinen Sorgen wegen eines weltweiten Wirtschaftsabschwungs und der Euro-Krise ist.

Gerade auf China setzen Fachleute dabei große Hoffnung. Schon jetzt machen Konzerne wie LVMH, Burberry, Prada, Swatch oder Richemont zwischen 27 und 42 Prozent ihres Umsatzes in China. Die Unternehmensberatung Bain & Company erwartet, dass der Markt für Luxusgüter in den kommenden drei Jahren in Asien - ohne Japan - um jährlich bis zu 22 Prozent wächst. Insgesamt prognostizieren sie der Branche ein Wachstum von sieben bis neun Prozent pro Jahr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%