Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Medienunternehmen ProSiebenSat.1 steigert Umsatz und Gewinn

Umsatz und Gewinn sind bei ProSiebenSat.1 im zweiten Quartal deutlich gestiegen und der Konzern kündigt für das laufende Jahr ein Rekordergebnis an. Trotzdem geht die Aktie des Medienunternehmens auf Talfahrt.
04.08.2011 - 15:26 Uhr
ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling hat gut lachen: Sein Konzern ist auf Rekordkurs. Quelle: dpa

ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling hat gut lachen: Sein Konzern ist auf Rekordkurs.

(Foto: dpa)

München ProSiebenSat.1 hat Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal kräftig gesteigert und für das laufende Jahr ein Rekordergebnis angekündigt. Trotzdem schickte die Börse die Aktie auf Talfahrt: Mit einem Minus von neun Prozent war sie am Donnerstagnachmittag Schlusslicht im MDax.

Der Umsatz stieg um fünf Prozent auf 800 Millionen Euro, der Gewinn um 63 Prozent auf 143 Millionen Euro. Größter Wachstumstreiber war auch im zweiten Quartal das Fernsehgeschäft in Skandinavien mit einem Zuwachs von 16 Prozent.

Die deutschsprachigen Sender konnten ihre Werbeeinnahmen nach der Delle zum Jahresanfang deutlich steigern und verbesserten sich gegenüber dem Vorjahr um 3,7 Prozent. Während die Gruppe mit ProSieben, Sat.1, Kabel1 und dem Frauensender sixx ihren Zuschaueranteil in Deutschland erhöhte, ist für den einstigen Quizsender 9live dagegen nach langer Talfahrt am Dienstag endgültig Sendeschluss.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%