Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Morgan Stanley stuft Sabmiller auf 'Overweight' hoch

Die Analysten von Morgan Stanley haben die Aktien von Sabmiller von "Equalweight" auf "Overweight" angehoben.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Morgan Stanley haben die Aktien von Sabmiller von "Equalweight" auf "Overweight" angehoben. Marktanteilszuwachs, Kostenkontrolle und Verbesserung des Produktmixes beim weltweit zweitgrößten Brauereikonzern dürften das Wachstum des organischen Ebita von bisher vier bis fünf Prozent auf einen hohen einstelligen Bereich steigen lassen, hieß es in einer Studie der Investmentbank.

Zudem besetze das Unternehmen in 30 der 40 Länder, in denen es aktiv ist, eine der drei Spitzenpositionen. Selbst im hartumkämpften US-Markt dürfte der Gewinn von Sabmiller zufriedenstellen.

Eingestuft mit "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite